08. Tod Leben und Unsterblichkeit

Die Zeit wahrhaftig zu leben, ist gekommen

Tod ist für viele Menschen ein angstbesetztes Thema. Nur wenige können eine tiefe und freudige Liebe in der Gegenwart des Todes empfinden. Das war nicht immer so. Es gab viele Zeitalter und Hochkulturen, in denen wir mit Vater Tod eine liebevolle, heilende und sehr lebendige Beziehung hatten. In der sterblichen Ära war Tod der oberste Hüter des Lebens. In seiner Begleitung durchwanderten wir die Tore der Geburt und die des Todes. Doch nun endet die sterbliche Ära und macht einer unsterblichen Platz.



Die Beschreibung zum Seminar findet ihr hier



0801 Meditation und Einführung

Sammlung und Integration der eigenen Lebensaspekte, über die Zwillingsseelen Tod und Leben, die natürliche Verdunkelung, der verschleierte Geist unseres Körperlebens

zum Video

0802 Gesprächsrunde - Der Tod im eigenen Leben

Was bedeutet Tod für euch? Tod und Leben ziehen am selben Strang, die alte Blaupause als Leben-Tod-Matrix, die heilige Kraft der Gleich-Gültigkeit, Emotionslosigkeit und Freude der Meister

zum Video

0803 Meditation - Empfang der geistigen Lichschleier

Verschmelzung der Göttin mit Vater Tod, Rückkehr ins Leben, Kind der großen Hüter des Lebens, freies Strömen von Tod, Leben und Unsterblichkeit öffnet die Ich-Bin-Präsenz

zum Video

0804 Doppelmeditation Tod-Leben-Matrix und Dunkler Ozean-1

Erste Löschung der Tod-Leben-Matrix im genetischen Gefüge mit Hilfe der dunklen Hüter, Versöhnung, beginnende Erfüllung der alten Leben-Tod-Verträge, Erlösung uralter Angst und Schuld

zum Video

0805 Gesprächsrunde

Heilschlaf: das Treiben über Lebensgrenzen und Todeslinien, die erhöhte Sterblichkeit der Körper und die Normalität des Krebses, über den dicken Hals und das enge Herz

zum Video

0806 Tod ist unweigerlich - Leben auch

Zeitlücke, Korridor und Switch zwischen den Welten, Lichttod und Schattentod: die Beziehung zwischen dem Kosmos und den inneren Organen sowie zwischen den Sonnenstürmen und dem selbst gemachten Elend der Menschen auf Erden

zum Video

0807 Meditation - Der dunkle Ozean-2

Erlösung des alten Programms von Ohnmacht, Abhängigkeit und Angst, Programmierung zur Überwindung des eigenen inneren Massenbewusstseins

zum Video

0808 Gesprächsrunde - Blaupause und kritische Masse

Das Verschwinden der sterblichen Blaupausen, das morphogenetische Feld und die Welt, das tägliche Update von Tod-Programmen über die Nachrichten und Programmierer des Todes

zum Video

0809 Tod im Geist-Zyklus 1

Der Weg des Lichtes zum Tiefpunkt, Tanz in die Körperwelt, Entstehung von Lichttod, Schattentod und Luzifer, das Unversehrte Herz, die Verträge zwischen Tod und Leben sowie das tiefe Geheimnis, das hinter der Dunkelheit steckt

zum Video

0810 Meditation zum unversehrten Herzen

Öffnung jenes kurzen Augenblicks, da wir ein vollendetes göttliches Herz in der Brust hatten, Verschmelzung unseres gespaltenen Herzens mit dem Unversehrten.

zum Video

0811 Tod im Seele-Zyklus Teil 1

Geschöpfe und Hüter des Todes, Tod als evolutionäre Notwendigkeit des Lebens, Zerstörung als Verfeinerung des Lebens, die Wahl zwischen zwei Übeln

zum Video

0812 Tod im Seele-Zyklus Teil 2

Überwindung der getrennten Dualität in den Pyramiden und in der Zeitenwende, totale Verdichtung und Durchlichtung von Lebensenergien, Rückkehr aller Tode und Leben als Grundlage des Aufstiegs

zum Video

0813 Meditation - Die Halle der dunklen Throne

Die Erfüllung der alten Lebensmatrix in der Begegnung mit den drei Herrschern in der dunklen Halle

zum Video

0814 Schattentod und Gewohnheitsgürtel

Das Annehmen von Schattentod, widerwärtige Kreatur, pervertierte Gedanken und untote Emotionen, graue Netzwerke und verwischte Grenzen der Selbstwahrnehmung erkennen

zum Video

0815 Meditation zu Tod und Trauer

Erlösung von Tod und Trauer aus unseren Lebensfeldern und Erlösung der Todeskraft aus den Schattenzonen unseres Lebens

zum Video

0816 Gesprächsrunde

Empfehlung zum Studium der Kristallmensch- Lektionen sowie der Berichte Anderer zum Thema Tod, Akzeptanz und Respekt gegenüber dem Drama, Schauen und Durchschauen, Fragen und Antworten

zum Video

0817 Tod im Körperzyklus Teil 1

Über Lichttod und Schattentod in ihrer wahren Persönlichkeit und Bedeutung für unser Leben und die Absurdität, den Tod zu fürchten, den inneren Tod willkommen heißen

zum Video

0818 Meditation - Versöhnung mit den dunklen Hütern

Die Annahme von Lichttod und Schattentod im Herzen und gemeinsame Löschung der alten Tod-Leben-Angst-Matrix im eigenen Zellgefüge

zum Video

0819 Tod im Körperzyklus Teil 2

Die alten Steuerungssysteme der Tod-Leben-Matrix, die Todesangst der inneren Organe und das dunkle Hormonfeuer, die vom Universum abgeschnittene Menschheit und die neue Leben-Matrix, Nahrungsströme aus allen Dimensionen

zum Video

0820 Löschung der Todesenergien

Öffnung der drei Lichtkugeln in die unsterblichen Reiche, die Macht des Lebens im eigenen Herzen, die leere Hülle des eigenen Körpers wie am ersten Tag der Schöpfung

zum Video

0821 Gesprächsrunde und dunkle Heimat

Erläuterung der vorangegangenen Meditation, über Krankheit, Unfall und Vergebung, die Hüterreiche der Finsternis, die Wege der Meister durch die lichten und dunklen Reiche, Verbündung mit Vater Tod zum Schutz des Lebens

zum Video

0822 Die Verantwortung der Meister

Über die Bürden der alten Führer, das Mitgefühl und die heilende Macht des Volkes, „Bereitet euch vor für den Krieg: Liebt bedingunglos“, homöopathisches Dunkel für die Erlösung des Elends, die Blume der Familien und die drei Lichtvölker

zum Video

0823 Meditation - Aktivierung der eigenen dunklen Hüterschaft

Öffnung der drei Schöpferzentren und Aussendung der Herzsignale an unsere Familien zur Rückkehr in ihre Mitte: die silberne Familie der Inneren Erde, die goldene Familie der Sonnenvölker und die diamantweiße Familie der Sternennationen

zum Video

0824 Abschluss und Dank

Dieser Teil war eigentlich als Audio vorgesehen - die Scheinwerfer waren schon abgeschaltet - aber als Video scheint es doch, trotz technischer Mängel, passender zu sein.

Wir danken Euch für Eure Teilnahme an den Seminaren 1-9.

zum Video